USC News

4:0 Heimsieg gegen Casino Baden

Der USC konnte sich gegen Casino Baden klar mit 4:0 durchsetzen und konnte so zumindest die Auftaktpleite gegen Trumau (0:5) wieder gut machen.

In den ersten 20 Minuten war es ein mäßiges Spiel ohne wirklichen Höhenpunkten. In der 26. Minute kam der erste Torjubel auf, nach Flanke von Capellmann köpfte Wieser in Torjägermanier ein. Nach dem 1:0 war der USC weiterhin am Drücker, jedoch gelang vorerst nicht das erhoffte 2:0. In Minute 38 jubelte der USC zum 2. Mal, Pavlov schiebt die Kugel am Tormann vorbei, der Schiedsrichter gibt aber ein Foul. Das geben nicht viele Schiedsrichter. Egal, nur 4 Minuten später nimmt sich Pavlov die Kugel und drückt aus 10 Metern ab, 2:0. Dies war sein erstes Meisterschaftstor für den USC, nachdem er in Eichkogel bereits bei 4 Toren beteiligt war, aber nicht selbst getroffen hatte. Mit dem 2:0 ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich wenig, die Gäste konnten an diesem Abend nicht wirklich Gegenwehr leisten und so war es wieder Pavlov, der die Kugel am Tormann vorbeischiebt und auf 3:0 erhöht. In weiterer Folge konnten die Badener mehrmals gerade noch auf der Linie klären (Scherz, Pavlov, ....). Auch Jürgen Hanke hatte eine tolle Chance, diese konnte der Gästetormann toll parieren. Den Schlusspunkt setzte dann wieder Pavlov, er köpfte nach Flanke von der rechten Seite zum viel umjubelten 4:0 ein.

Ein mehr als verdienter Sieg gegen Casino Baden, welcher durchaus noch höher hätte ausfallen können. Wollen wir uns aber mit dem 4:0 zufrieden geben, da es vor 2 Wochen noch ganz anders ausgesehen hat. Nächste Woche wartet dann daber ein schweres Auswärtsspiel in Ebreichsdorf auf unsere Mannschaft.

Kader: Fischer, Trobollowitsch, Capellmann, Wieser (81. Pfneisel), Trimmel (63. Ungerböck), Scherz, Pavlov, Hanke (86. Pichlbauer), Schwarz, Weigerding, Stocker

Die Reserve konnte ebenfalls 3:1 gewinnen. Tore: 2x Pichlbauer und Konlechner Marcus

Nicht vergessen, am Donnerstag, den 31. August 2017 findet um 17:30 Uhr das Lions Benefiz Fußballspiel im Weststadion statt. Dabei gastiert der Tabellenführer der Sky Go 1. Liga SC Wr. Neustadt gegen Haladas Szombathelyi in Kirchschlag. Anschließend findet ein Jux-Wettkampf USC Sparkasse Kirchschlag - SC Wr. Neustadt zwischen Spielern, Funktionären und des Fanclubs statt. In der Halbzeitpause wird es eine Tombola geben. Kommen Sie zu diesem Benefizspiel, der Reinerlös kommt Familien in Not in der Region zu Gute.

spk

seidl

kur1

ervano

bubla

schwarz

kig

Admin Login

© 2022 USC Sparkasse Kirchschlag