USC News

Niederlage in Trumau

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Sieben Siege in Serie konnte Kirchschlag gewinnen, war überhaupt seit zehn Spielen ungeschlagen – Trumau konnte diese Serie allerdings beenden und siegte dank eines späten Treffers von Daniel Gröss mit 1:0.

Gegen Trumau hatte Kirchschlag einiges gut zu machen. Denn im Hinspiel konnte die Gröss-Elf klar mit 5:0 gewinnen. "Wir wissen, was dort auf uns zukommt", sagte Kirchschlag-Coach Josef Kirnbauer noch vor dem Spiel. Doch mit der Spielweise von Trumau kamen die Gäste kaum zurecht. "Sie haben sehr hart gespielt, schlussendlich hat er dann einen von ihnen (Andreas Woch, Anm.) mit Gelb/Rot vom Platz geschickt. Da hat er allerdings schon sein siebentes Foul gemacht. Er hätte schon viel früher runter müssen", hätte sich Kirnbauer eine härtere Linie vom Schiedsrichterteam gewünscht und sprach den Platzverweis von Woch in der 41. Minute an.

Daniel Gröss mit spätem Treffer
Nach dem Seitenwechsel versuchte Kirchschlag die personelle Überlegenheit auszuspielen. "Chancen hätten wir genug gehabt. Da müssen wir uns selbst an der Nase nehmen, die müssen wir einfach machen", haderte Kirnbauer mit der Effizienz seines Teams, "wir hatten Möglichkeiten für fünf Tore." Vor allem über die Seiten wurde Kirchschlag immer wieder gefährlich. Doch in der Schlussphase schlug Trumau eiskalt zu. Nach einer Standardsituation konnte Daniel Gröss in der 88. Minute den Siegtreffer erzielen. In der Nachspielzeit vergab die Kirnbauer-Elf noch eine Riesenmöglichkeit auf den Ausgleich. 

 

Trumau - Kirchschlag/BW 1:0 (0:0)
Dienstag, 03. April 2018, Trumau, 100 Zuseher, SR Gerald Seizer

Tore:
1:0 Daniel Gröss (88.)

Trumau: A. Bokor - K. Debbah - T. Jaiczay, D. Mandl - D. Hardt, M. Berghofer - D. Gröss (90+3. J. Schweiger) - D. Samek (72. A. Kainz), O. Nikolic - M. Kretl (87. L. Julian), A. Woch; M. Trnka, F. Kohl
Trainer: Dominik Gröss

Kirchschlag/BW: A. Fischer, B. Ungerböck, D. Kleinrath, S. Capellmann, J. Hanke, M. Schwarz, M. Scherz, M. Kager (89. T. Pichlbauer), M. Konlechner, D. Trobollowitsch, H. Stocker (HZ. G. Vollnhofer); B. Schier, S. Nasser, R. Pfneisel
Trainer: Josef Kirnbauer

Karten:
Gelb: Daniel Samek (15., Foul), Manuel Berghofer (29., Foul), Andreas Woch (34., Foul), Daniel Gröss (90+1., Foul) bzw. Hermann Stocker (12., Foul)
Gelb-Rot: Andreas Woch (41., Foul) bzw. keine

Bericht von www.meinfussball.at  

spk

seidl

kur

ervano

kig

 

Admin Login

© 2017 USC Sparkasse Kirchschlag