USC News

DERBY-TIME im Weststadion

Nach zuletzt 2 Niederlagen in Serie konnte der USC Sparkasse Kirchschlag am vergangenen Wochenende im Spitzenspiel gegen die SV Gloggnitz endlich wieder punkten, man trennte sich mit einem gerechten 1:1-Unentschieden. Nun steht aber das Spiel des Jahres am Programm: Der USC Krumbach gastiert am Samstag zum großen Bucklige Welt-Derby in Kirchschlag, Spielbeginn ist um 16:30 Uhr bzw. 14:30 Uhr für das Match der U23-Mannschaften.

ACHTUNG: Wir möchten nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass im Bereich des Weststadions und der Seiserstraße bis zur Schlosserei Pichler Halte- und Parkverbot besteht!!

Zum USC Krumbach:
Unsere Nachbarn starteten schon im Sommer mit einem stark veränderten Kader in die Meisterschaft und konnten in der Herbstsaison 11 Punkte aus 13 Spielen bei einem Torverhältnis von 12:21 holen. Im Winter wurden erneut 2 Spieler hinzugeholt: Patrik Bayer und der Sohn unseres Trainers Thomas Kirnbauer stieß von der SVg Pitten zur Mannschaft. In der Vorbereitung für die Frühjahrssaison konnte man in 7 Spielen 3x gewinnen und verließ 4x den Platz als Verlierer bei einem Torverhältnis von 19:16. In den bisherigen 5 Partien der Meisterschaft gewann man mit 2:1 in Kleinneusiedl, spielte gegen Katzelsdorf 4:4 und Kaltenleutgeben 1:1 unentschieden und verlor 2:3 in Wr. Neudorf und letztes Wochende mit 0:3 zuhause gegen Marienthal. Unter dem Strich bedeutet das Platz 12 in der Tabelle mit 16 Punkten, bei 3 Siegen, 7 Unentschieden und 8 Niederlagen und einem Torverhältnis von 21:33. Trainer Markus Ungersböck muss aufgrund einer Rotsperre auf Patrik Bayer verzichten, ansonsten kann er auf alle Spieler zählen.

Zum USC Sparkasse Kirchschlag:
Eine unglaubliche Serie von 11 ungeschlagenen Meisterschaftsspielen ging von ein paar Wochen mit einer 0:1-Niederlage gegen Trumau zu Ende. Nicht nur aufgrund dieser Serie befindet sich der USC Sparkasse Kirchschlag am anderen Ende der Tabelle in Lauerstellung zu den Top 3 Mannschaften aus Ebreichsdorf, Breitenau und Gloggnitz. Nach der angesprochenen Niederlage gab es gegen Ebreichsdorf beim 2:4 ebenso nichts zu holen, doch in Gloggnitz holte man nach tapferem Kampf einen gerechten Punkt beim 1:1 auswärts. Somit steht man nach 18 Spieltagen auf Platz 4 mit insgesamt 36 Punkten, konnte dabei 11 Siege, 3 Unentschieden und 4 Niederlagen erreichen - das Torverhältnis steht bei 43:23. Auf Tabellenführer Ebreichsdorf fehlen nur 3 Punkte. Unser Trainer Mag. Josef Kirnbauer muss auf Thomas Trimmel verzichten, er wird nicht rechtzeitig fit für das Spiel am Samstag. Einige andere Spieler sind leicht angeschlagen, sie sollten aber alle einsatzbereit sein.

In der ewigen Derby-Statistik führt der USC Sparkasse Kirchschlag mit 19 Siegen gegenüber 12 Unentschieden vor dem USC Krumbach mit 17 Siegen bei einem Torverhältnis von 103:94. Die vergangenen 3 Derbys endeten im September 2017 mit 3:1 für den USC, genau das gleiche Ergebnis gab es im Mai 2017 und im September 2016 verlor man mit 1:2 in Krumbach.

Am kommenden Samstag dreht sich in der Buckligen Welt alles um dieses Match und daher sollte sich das niemand entgehen lassen, Speisen und Getränke sind ausreichend vorhanden und die eine oder andere Überraschung wird auch zu erleben sein. Unterstützt den USC Sparkasse Kirchschlag beim großen Bruderkampf und färbt das Weststadion bzw. die ganze Bucklige Welt blau-weiß!

#buckligeweltderby #samstag21042018 #weststadion #usckig #wirsindeinegroßefamilie #kirchschlogasamma

spk

seidl

kur1

ervano

bubla

schwarz

kig

Admin Login

© 2022 USC Sparkasse Kirchschlag