USC News

Match-Preview Runde 5: Bezirksderby gegen Bad Fischau

Nächstes Heimspiel, nächstes Bezirksderby - nach dem Erfolg vor knapp 2 Wochen gegen die SC Wr. Neustadt Amateure folgt nun das nächste Duell gegen einen Bezirksnachbarn im Weststadion. Am kommenden Samstag um 17:00 Uhr trifft der USC Sparkasse Kirchschlag auf den ASK Bad Fischau, die U23 beginnt wie gewohnt 2 Stunden davor um 15:00 Uhr. Um einen tollen Fußballnachmittag abzuschließen, spielt die U14 Landesligamannschaft NSG Kirchschlag gegen den SC Wr. Neustadt nach der Kampfmannschaft um 19:00 Uhr.

Zum ASK Bad Fischau:
Als Aufsteiger ging man in der abgelaufenen Spielzeit ins Rennen und hatte bis zum letzten Spieltag die Möglichkeit, den Durchmarsch in die 2. Landesliga perfekt zu machen. Allerdings verlor man die alles entscheidende Partie in Trumau klar mit 0:4 und somit reichte Konkurrent Breitenau ein 1:1 in Ebreichsdorf zum Aufstieg. Vor Saisonende war klar, dass es einen Umbruch geben wird, da mit dem Erfolgstrainer von Ortmann Daniel Kohn der Nachfolger von Roman Waldherr bereits parat stand. Zahlreiche Akteure verließen die Mannschaft und wurden durch ebenso viele großteils erfolgshungrige Jungspunde ersetzt. Schon in der Vorbereitung zeigte sich die Qualität der Mannschaft, man verlor lediglich eines von sieben Testspielen. Der Saisonstart verlief auch ziemlich erfolgreich, denn erst am vergangenen Wochenende setzte es die erste Saisonniederlage gegen die Amateure des SC Wr. Neustadt. Daher wird das Team rund um Trainer Daniel Kohn auf Wiedergutmachung aus sein und die verlorenen Punkte aus Kirchschlag mitnehmen wollen.

Zum USC Sparkasse Kirchschlag:
Nach den 3 Heimsiegen am Stück folgte nun in Kaltenleutgeben eine bittere, aber vermeidbare 0:2-Niederlage. Leider hat man die erste Halbzeit komplett verschlafen und konnte trotz verbesserter Leistung und einem Stangenschuss in Halbzeit zwei das Ruder nicht mehr herumreißen. Leidenschaft und Wille wurden uns vom Gegner klar aufgezeigt und für das kommende Spiel sollte man diese Tugenden wieder selbst auf den Rasen bringen. Leider wird neben den Langzeitverletzten Bernhard Ungerböck und Simon Capellmann auch Dominik Kleinrath länger ausfallen, er laboriert an einem Seitenbandeinriss im Knie. Hingegen sollten alle anderen zuletzt angeschlagenen Akteure wieder fit für den Kader sein.

In den letzten Jahren gab es nur 2 direkte Duelle gegeneinander und diese fanden in der abgelaufenen Saison statt: Zuhause trennte man sich 1:1 unentschieden, auswärts verlor man bei einer Regenschlacht mit 0:2.

Das Wetter sollte für einen langen Fußballnachmittag im Weststadion perfekt werden, deshalb unterstützt die Mannschaft des USC Sparkasse Kirchschlag beim kommenden Bezirksderby!

#kirchschlogasamma #usckig #unservereinunsereleidenschaft #blauundweißeinlebenlang #nurderusc #bezirksderby #weststadion

spk

seidl

kur1

ervano

bubla

schwarz

kig

Admin Login

© 2022 USC Sparkasse Kirchschlag