USC News

Niederlage gegen Bad Fischau

In Kirchschlag konnte sich Bad Fischau für die Amateure-Pleite rehabilitieren und feierte einen 2:1-Auswärtserfolg.

"Die Jungs haben eine gute Antwort auf die Niederlage gegen die Amateure geliefert", zeigte sich Bad Fischau-Coach Daniel Kohn zufrieden, "von der ersten Minute an haben wir gezeigt, dass wir die Partie gewinnen wollen und haben den Matchplan eingehalten." Matthias Reitgruber vergab die erste gute Chance des Spiels alleine vor Kirchschlag-Keeper Attila Fischer. Kurz darauf gelang aber die 1:0-Führung. Marcel Vorderwinkler spielte auf Marco Dominkus, der Übersicht bewies und Christopher Tvrdy freispielte. Der Captain ließ es sich im Eins-gegen-Eins dann nicht nehmen und schob ein. Reitgruber vergab dann mit einem Heber die Möglichkeit auf das 2:0.

Vorderwinkler mit dem 2:1

"Dann wurde Kirchschlag aber immer stärker", so Kohn. Jürgen Hanke setzte eine gute Chance vom Fünfereck neben das Tor, ein Wieser-Hammer aus 30 Metern knallte an die Latte. Und genau als Bad Fischau  wieder drauf und dran war die Partie in den Griff zu bekommen, schlug David Hofer per Freistoß zum 1:1 zu. Vier Minuten nach Wiederbeginn konnte dann Marcel Vorderwinkler nach Tvrdy-Vorlage eiskalt zum 2:1 einschießen. "In der Folge haben wir aber wenig zugelassen", meinte Kohn. Erst in der späteren Phase kam Kirchschlag durch Hanke und Georg Vollnhofer zu Chancen. "Kämpferisch war die Partie am Anschlag, das hat extrem viel Kraft und Energie gekostet", lobte Kohn beide Seiten.

Kirchschlag/BW - Bad Fischau-Brunn 1:2 (1:1)


Samstag, 14. September 2019, Kirchschlag, 155 Zuseher, SR Ferdi Oezdogan

Tore:
0:1 Christopher Tvrdy (9.)
1:1 David Hofer (38., Freistoß)
1:2 Marcel Vorderwinkler (49.)

Kirchschlag/BW: A. Fischer, T. Wieser (29. S. Nasser), T. Trimmel, G. Vollnhofer, J. Hanke, M. Schwarz, M. Scherz (71. T. Pichlbauer), M. Kager, D. Hofer, R. Pfneisel, D. Trobollowitsch; B. Schier, L. Ostermann
Trainer: Josef Kirnbauer

Bad Fischau-Brunn: M. Cech - B. Scherleitner (56. S. Greiner), M. Reitgruber - C. Tvrdy - A. Cech - R. Gahr - M. Dominkus (67. S. Avdiu) - M. Schmied - Y. Sari, M. Vorderwinkler (85. U. Hauke), P. Brandecker; F. Wolf, T. Schweighofer
Trainer: Daniel Kohn

Karten:
Gelb: David Hofer (27., Foul), Sami Nasser (52., Kritik), Jürgen Hanke (6., Unsportl.), Matthias Schwarz (75., Foul) bzw. Christopher Tvrdy (64., Foul), Stefan Greiner (80., Foul)

Bericht von www.meinfussball.at.

Auch die U23 musste sich mit 3:0 geschlagen geben.

spk

seidl

kur1

ervano

bubla

schwarz

kig

Admin Login

© 2022 USC Sparkasse Kirchschlag