USC News

Unentschieden gegen die SVg Guntramsdorf

Am vergangenen Samstag traf der USC Sparkasse Kirchschlag auf die SVg Guntramsdorf und trennte sich dabei mit einem 1:1-Unentschieden. Hier ist der Spielbericht von meinfussball.at nachzulesen:

Publiziert von Marco Kleb am 5. Okt. 2020

Guntramsdorf gab seine frühe Führung aus der Hand und konnte sich am Ende bei seinem Goalie bedanken, dass es bei einem Unentschieden blieb.

Nach dem Corona-Chaos aus der Vorwoche ging es bei Guntramsdorf wieder um´s Sportliche, und das funktionierte nach sechs Minuten ganz gut. Jossef Ehrenberger bediente von außen den mitgelaufenen Philip Hohlagschwandtner, der sich den Ball optimal mitnahm und Goalie Attila Fischer früh bezwang. Die Gäste dominierten die Anfangsphase, gaben nach einer Viertelstunde das Zepter nach und nach aus der Hand. Kirchschlag kämpfte sich in die Partie und fand zunehmend Chancen vor. Nach einem Foul im Strafraum zeigte Schiedsrichter Gerald Seizer auf den Punkt, doch SVg-Goalie Simon Puig parierte. Pünktlich vor der Pause war es dann jedoch soweit. Puig konnte einen Distanzschuss noch parieren, die Abwehr schaltete nicht schnell genug und David Hofer drückte den Abstauber ins Tor.

"HILFT NICHT ALLZU VIEL"

Die Gastgeber hatten das Momentum auf ihrer Seite und wurden offensiver. Begünstigt wurde die Drangphase vom Platzverweis gegen Oliver Okelmann. Der Guntramsdorfer sah binnen zehn Minuten zwei mal Gelb. In Unterzahl warfen die Blau-Weißen alles in die Waagschale, um zumindest den Punkt mitzunehmen. Trotz einiger Chancen der Kirnbauer-Elf hielten Puig und Co. das Unentschieden und damit den zweiten Punkt der Saison. "Vor dem Spiel hätten wir mehr gewollt", meinte SVg-Trainer Thomas Flassak, "aber so, wie der Spielverlauf war, müssen wir mit dem Punkt zufrieden sein. Für die Tabelle hilft es natürlich nicht allzu viel."

KIRCHSCHLAG/BW - GUNTRAMSDORF 1:1 (1:1)


Samstag, 3. Oktober 2020, Kirchschlag, 100 Zuseher, SR Gerald Seizer

Tore:
0:1 Philip Hohlagschwandtner (6.)
1:1 David Hofer (44.)

Kirchschlag/BW: A. Fischer, J. Heißenberger, F. Schier (60. M. Scherz), D. Kleinrath, L. Pernsteiner (75. G. Vollnhofer), M. Bartucz, T. Kirnbauer, D. Trobollowitsch, A. Hasi, L. Novotny, D. Hofer; B. Schier, S. Nasser, P. Handler
Trainer: Josef Kirnbauer

Guntramsdorf: S. Puig, A. Skorsch, O. Okelmann, R. Prokschi, C. Stettner (62. D. Brunnhofer), M. Loibnegger (85. A. Cihlar), P. Hohlagschwandtner, R. Filipovic, A. Pelz, J. Ehrenberger, J. Wittmann; C. Konrad, B. Orgelmeister, R. Frank
Trainer: Thomas Flassak

Karten:
Gelb: Joseph Heißenberger (30., Foul), Martin Bartucz (65., Kritik), Dominik Kleinrath (71., Unsportl.), Thomas Kirnbauer (78., Foul) bzw. Rajner Filipovic (10., Foul), Jakob Wittmann (13., Foul), Christoph Stettner (28., Foul), Oliver Okelmann (60., Foul), Roman Prokschi (83., Foul)

Gelb-Rot: keine bzw. Oliver Okelmann (70., Foul)

 

Bereits am kommenden Freitag, 09.10. gastiert der USC zum nächsten Auswärtsspiel bei Casino Baden, Spielbeginn ist um 19:30 Uhr bzw. 17:30 Uhr für die U23.

#kirchschlogasamma #blauundweißeinlebenlang #unservereinunsereleidenschaft

spk

seidl

kur1

ervano

bubla

schwarz

kig

Admin Login

© 2020 USC Sparkasse Kirchschlag