USC News

Niederlage in Felixdorf

1. Saisonniederlage in Felixdorf

übernommen von meinfussball.at

Nach dem hervorragenden Saisonstart wollten unsere Kicker auch im Auswärtsspiel gegen Felixdorf etwas mitnehmen. Aber auch die Heimischen wollten mit 2 Niederlagen im Rücken endlich anschreiben und machten dementsprechend früh Druck. Bereits in der 1. Minute kamen sie erstmals gefährlich vor unser Tor.

Nach sieben Minuten folgte der Führungstreffer: Die Felixdorfer setzten sich über die rechte Seite durch, ehe Serdar Özmen den Stanglpass zum 1:0 verwertete. Zehn Minuten nach der Führung setzte sich Alex Balogh auf der linken Seite durch und brachte die Flanke auf die zweite Stange, wo Dominik Kleinraths Kopfball noch geblockt werden konnte. Der Abpraller fiel allerdings vor die Beine von Balogh, der den Ausgleich erzielte. Kirchschlag kam dadurch besser in die Partie, beide Teams fanden vor der Pause noch jeweils eine gute Möglichkeit vor. Beide Male konnten sich die Keeper mit einer starken Parade auszeichnen.

Balogh fand nach der Pause noch die Chance auf die Kirchschlager Führung vor, bis Felixdorf das Zepter wieder in die Hand nahm. Marco Gaulhofer gelang nach 70 Minuten die erneute Führung der Hausherren. "Sie hatten da Übergewicht und auch spielerische Vorteile", musste Kirchschlag-Coach Josef Kirnbauer zugeben. Kurz darauf sah Kirchschlag-Kapitän Daniel Trobollowitsch die Gelb-Rote Karte, in Unterzahl hatte Adhurim Hasi noch die Möglichkeit auf einen Punkt. "Wir haben hochverdient gewonnen", jubelte Felixdorf-Trainer Urbanek über den ersten Sieg. Dem stimmte auch unser Coach zu: "Unterm Strich war der Gegner einfach besser."

Fazit: Trotz der ersten Saisonniederlage zeigten unsere Jungs auch in Felixdorf gute Ansätze. Im nächsten Heimspiel gegen Wr. Neudorf wollen wir natürlich wieder auf die Siegerstraße zurückkehren. Schmerzlich ist natürlich der Ausfall von Daniel Trobollowitsch nach seiner Gelb-Roten Karte.

Das Spiel findet dieses Mal zu einer eher ungewöhnlichen Zeit statt. Am Sonntag (05.09) um 11 Uhr findet das Spiel der Kampfmannschaft statt, danach treffen die beiden Reservemannschaften aufeinander. Bereits um 9 Uhr spielt unsere U9 gegen den USV Scheiblingkirchen, um 15 Uhr trifft zum Abschluss noch unsere U16 auf Bad Erlach. Für das leibliche Wohl bei diesem „Tag des Sports“ ist mit Spezialitäten vom Grill bestens gesorgt. Feiern wir gemeinsam ein Fußball-Fest in Kirchschlag. Bitte aber auf die Einhaltung der 3-G-Regel achten, diese wird bereits beim Eingang kontrolliert.

#kirchschlogasamma#unservereinunsereleidenschaft #blauundweißeinlebenlang

spk

seidl

kur1

ervano

bubla

schwarz

kig

Admin Login

© 2020 USC Sparkasse Kirchschlag