Jugend News

Berichte aus der Jugend - U16

Die U16 (Jahrgang 2004) entschied sich in Absprache mit den betroffenen Vereinen, dass wir die Saison 2019/2020 im BFV mitspielen. Das bedeutete natürlich für den Großteil der Spieler (und auch das Trainerteam) komplettes Neuland - andererseits aber eine willkommene Abwechslung, da man viele neue Gegner zugeteilt bekam.

Im Sommer hat sich im Kader einiges getan:

Jahrgang 2004: Vom SC Zöbern kamen Tristan Piribauer und Tristan Horvat fix zur Mannschaft hinzu. Des weiteren entschied sich mit Jonas Holzbauer ein Spieler vom USV Scheiblingkirchen für unsere Mannschaft.

Weiters konnten als spätgeborene 2003er Jahrgänge (= eine neue Regelung im BFV) Tobias Nagl, Tobias Stangl, Noah Freiler und Alex Leitner mehrere Spiele eingesetzt werden.

Auch Jakob Zingl und Jakob Schlögl bestritten als Spätgeborene jeweils eine Partie für unsere U16.

Wie bereits im Sommer vermutet, waren schlussendlich drei Teams auf Augenhöhe in dieser Liga, und lieferten sich tolle Spiele um den Aufstieg in die Leistungsliga: SPG 2000, SPG Oberpullendorf/Mitte sowie unsere Mannschaft.

Leider erwischten wir zweimal einen rabenschwarzen Tag (auswärts gegen SPG 2000 und daheim gg. Mattersburg) - das konnten die anderen, teilweise sehr guten Partien, nicht kompensieren. Im Schlagerspiel um den Aufstieg gegen die SPG Oberpullendorf/Mitte gab es auswärts in Stoob ein leistungsgerechtes 1:1 – insgesamt reichte es schlussendlich dann leider nur zum 3. Platz.

Die beiden besten Partien waren sicher der 5:2-Erfolg im Topspiel gegen die SPG 2000 in Kirchschlag und das 10:0 gegen die Waldquelle Juniors in Draßmarkt.

Der Kader der U16 umfasst sensationelle 20 Spieler - es zeigte sich aufgrund der verstärkten Einsätze in den U23 Teams (Doppelbelastung, Terminüberschneidung), dass diese Kaderbreite allerdings auch notwendig ist.

Danke an alle Vereine für die gute Zusammenarbeit, auch in der Kommunikation mit der Abstellung für die U23-Spiele hat es immer eine gemeinsame Lösung gegeben.

Danke an die Eltern, die uns als Trainerteam immer unterstützen und danke an die Jungs, die trotz des „schwierigen“ Alters und der Mehrfachbelastung (Schule, Lehre, div. Vereine) so toll mitziehen – das ist in diesem Alter oft nicht selbstverständlich.

Vielleicht starten wir auf Wunsch der Spieler im Sommer noch eine weitere Nachwuchssaison als NSG U17 – wir würden uns auf alle Fälle darüber freuen.

U16 Trainerteam:

Gerhard Pretsch, Johannes Riegler

spk

seidl

kur1

ervano

bubla

schwarz

kig

Admin Login

© 2020 USC Sparkasse Kirchschlag